Traditionelle Laubsammelaktion in Kreuztal-Kredenbach

Viele Hände machen dem Laub ein schnelles Ende!


Gegen eine freiwillige Spende für Wohltätigkeitstwecke konnten die Kredenbacher, aber auch Bürgerinnen und Bürger aus dem gesamten Stadtgebiet Kreuztals, ihr Laub abgeben.
Die fünf tatkräftigen Helfer Hubertus Brombach, Manfred Schmitt, Dieter Gebauer, Wolfgang Leiendecker und Alfred Scharfenberg hatten gut damit zu tun das aus Vorgärten angelieferte Laub in einen Container zu packen.

Die Organisatoren bedanken sich bei der Firma Laukel, die unentgeltlich einen Container für diese Aktion zur Verfügung stellte und beim Kompostwerk Olpe für die kostenfreie Annahme des Gartenabfalls. So konnte der Spendenerlös von 530 Euro komplett an das Kinder- und Jugendhospiz Olpe übergeben werden. Die Leitung des Kinder Hospizes war sehr erfreut über diese Spende, denn das Hospiz ist in seiner Finanzierung zu fünfzig Prozent auf Spenden angewiesen. 

Die Laubsammelaktion fand nun schon zum fünfzehnten mal statt und soll zukünftig immer an dem
Samstag vor dem ersten Advent stattfinden.



zurück